Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Blue Knights Was wollen wir Vorstand Gründung Mitglied werden Chapter in Deutschland Bilder und Berichte 2014 Frühjahrserwachen Stammtisch 2014 Impressionen Ausfahrt 1.Mai 2014 Toy Run MOD Bad Honnef Frankreich Bruder hat geheiratet 25 Jahre Weiden Spende Kinderkrebshilfe 2015 Ritterschlag Spende Lebenshilfe 2016 Ritterschlag 2016 2017 2018 Frühjahrserwachen 2018 Schraubertag 20.05.2018 Samlung f. TMS am 15.12.2018 2019 Links Memberbereich Gästebuch Sponsoren Shop Impressum Datenschutz Baustelle Datenschutz 

Spende Lebenshilfe

1000 € Spende für die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE)...der Tom-Mutters-Schule (unter dem Dachverband der Lebenshilfe Kempten), diese ist der besondere Kindergarten für Kinder, die auf Grund erheblicher Entwicklungsbeeinträchtigungen einer speziellen und umfassenden Förderung bedürfen.Nach unserer Gründung versteigerten wir Patches unter den Blue Knights. Der Erlös hieraus wie auch weitere Spenden der Mitglieder und deren Freunde konnten diesen wirklich nötigen Betrag ermöglichen.

Zu selten wird an solche Kinder gedacht, und unser Anliegen war es hier einen Beitrag zu leisten. So konnten wir heute im Rahmen der Feierlichkeiten zu 50 Jahren Lebenshilfe in Kempten in mehreren Ausfahrten mit Menschen mit Behinderung in Beiwagengespannen der Allgäuer Motorradgespannfahrerfreunde auch hier unseren Beitrag bringen und diese begleiten. Die Gespannfahrer betreiben diese Ausfahrten hier seit nun 14 Jahren. Das Gefühl des Motorradfahrens soll keinem Menschen verwehrt bleiben. Über 30 Gespanne und Trikes waren neben weiteren Solofahrern vor Ort. Nach 3 Touren durften wir unseren kleinen Beitrag auf der Bühne überreichen, von welchem der Garten des SVE neu gestaltet wird. Dank an Frau Beate Schade, welche uns den Kontakt ermöglichte und ebenso Dank an Frau Susanne Wirth (Leitung Tom-Mutters-Schule) sowie an Frau Alexandra Jahreis (Leitung der SVE)Neben zahllosen Gesprächen, flanierten wir auch auf dem Gelände herum, nahmen an Aktionen teil und brachten anderen das Motorradfahren näher. Wir werden hier dranbleiben und uns weiter um die SVE und unsere kleinen Ritter sorgen, denn....we Ride with Pride