Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Blue Knights Was wollen wir Vorstand Gründung Mitglied werden Chapter in Deutschland Bilder und Berichte 2014 Frühjahrserwachen Stammtisch 2014 Impressionen Ausfahrt 1.Mai 2014 Toy Run MOD Bad Honnef Frankreich Bruder hat geheiratet 25 Jahre Weiden Spende Kinderkrebshilfe 2015 Ritterschlag Spende Lebenshilfe 2016 Ritterschlag 2016 2017 2018 Frühjahrserwachen 2018 Schraubertag 20.05.2018 Samlung f. TMS am 15.12.2018 2019 Links Memberbereich Gästebuch Sponsoren Shop Impressum Datenschutz Baustelle Datenschutz 

Toy Run MOD

Toy Run MOD 2014

Die Blue Knights Germany 36 "Allgäu" zusammen mit Blue Knights Austria 2 und Friends.... herzlichen Dank an alle, welche uns halfen den "Toy Run MOD" in seiner Sache zu unterstützen. 28 Tour Guides insgesamt. Von uns 18 Leute davon 13 Fahrer (Maschinen) davon wiederum 11 als Tour Guides und 2 als Zweitfahrer zu den Tourguides zur Erstversorgung (Ersthelfern/First Responser) bei möglichen Unfällen eingeteilt. War ein toller Tag. Insgesamt nahmen 765 Maschinen und weit über 900 Teilnehmer und mehr als 300 Besucher daran teil. Bisher über 11.000 Euro Spendeneinnahmen.

Videoimpressionen des Tages. Dank an Daniel Tretter für das Video und die Erlaubnis es verwenden zu dürfen.

Fotostrecke des Tages...von der Fahrt leider nichts wir waren mit Anführen der Touren beschäftigt ;-) Nochmals Dank an Niedus und Austria II für die Hilfe.

Auf dem Weg zum Toy Run no schnell jemanden abgeholt....

Für Hardcore Motorradenthusiasten volle 16 min ausfahrende Motorräder. Dank an den Youtube einsteller Andreas Schmidt.

Nachricht vom Toy RUN MOD Team auf Facebook:".....abgesagt haben...die Ausfahrt droht zu kippen, da die Auflagen nicht erfüllt werden können. Wir müssen alle 30 – 40 Motorräder einen Tourguide einsetzen...bei gutem Wetter würden wir also ca. 20 Guides benötigen, je mehr um so besser.....“Mmmmhhhh, was nun?Da fahre ich seit Jahren mit....wäre echt schade. Handy raus und per SMS / WhatsApp alle Member informiert. Und was jetzt geschah...war für mich unglaublich....Unser junges Chapter, gerade mal 4 Monate jung, entwickelte in diesem Moment eine Dynamik die mich von den Socken riss. Innerhalb drei Stunden hatte ich die Zusage, dass alle, die dienstfrei haben und nicht verreist sind, mitmachen...„Presi, bevor das zu kippen droht, fahren wir da als Guides mit, ganz klar!“ WOW!!! 2 Member verschoben sogar Ihren Motorradurlaub um einen Tag nach hinten!Ok, aber wir sind ja noch recht klein (13 Gründungsmitglieder)...............das reicht nicht. Über Facebook den Niedus, ein Member der Blue Knights AUT II, über die Situation informiert.Zusage von den Brüdern aus Feldkirch ließ nicht lange auf sich warten. Niedus übernahm die Organisation in seinem Chapter...Danke Dir Niedus. Geschafft... Wir konnten die nötigen Member mit Motorrad stellen. Dann noch die eigenen Leute vom TOY RUN e.V. und die Ausfahrt war gerettet....

Was ist das eigentlich, dieser Toy Run? Jährlich findet im beschaulichen Allgäu ein sogenannter Toy Run statt. Die Veranstalter haben sich zu einem e.V. gegründet, der durch Spenden, ganz unkompliziert, kranken Kindern im Allgäu hilft. Um ihre Spenden finanzieren zu können, wird eben dieser Toy Run veranstaltet. Im Jahr 2013 fanden sich 670 Biker mit ihren Motorräder ein und fuhren für diesen guten Zweck mit. Seit 11 Jahren gibt es diese jährliche Veranstaltung nun schon und insgesamt wurden über 53.000 Euro gesammelt.

Dienstag vor dem Toy Run... Auch AUT II war mit von der Partie...und natürlich konnte es nach der großen Begrüßungszeremonie auch schon losgehen. Mit den ganzen Membern die Tour abgefahren...auf Gefahrenstellen hingewiesen.Bei einzelnen Membern war die Anspannung in den Gesichtern zu sehen. Bedeutet schon was, ca. 650 Motorradfahrer durch das Allgäu zu führen. Ein Toy Run lebt nunmal vom Fahren und jetzt lag es an den Blue Knights, diese Veranstaltung gelingen zu lassen.Donnerstag vor dem Toy Run...Parkplatz "MC" Donalds Clubhaus ;-). Pünktlich...alle schlag 17:00 Uhr anwesend...Beamte halt. 27° C und dunkle Wolken hängen über unserem Wappenberg. Der Grünten streckt mahnend seinen Sendemast in den Himmel...hoffentlich hält das Wetter. Auf nach Marktoberdorf....Flaco, einer der Organisatoren winkt uns in eine Parkbucht... Alles wird erläutert, Streckenführung, Absperrungen, Gefahrenstellen, Verhaltensregeln, wenn nötig erste Hilfe und und und... Die gesamte Strecke wird mit der Kolonnengeschwindigkeit gefahren. Ohje, da muß zuvor Kaffee her...Dank der allgäuerischen Landwirtschaft können ein paar Slaloms eingelegt werden und so wird es nicht ganz so eintönig. Sehr gefährlich die Hinterlassenschaften des Braunviehs.

Samstag....Toy Run Tag...Treffen vor der JVA Kempten. Alle sind gut gelaunt und freuen sich auf unseren ersten großen Event. Aufgesattelt und ab zum Startplatz nach Marktoberdorf.Dort angekommen werden wir gleich in unsere Startposition geleitet. So langsam tuckern weitere Member aus dem gesamten Allgäu ein und parken ihre Motorräder neben den unseren. BK Austria II findet auch den Weg und reiht sich ein. Freudig werden wir vom „Mosl“, den Hauptorganisator begrüßt. Ihm fällt ein Stein vom Herzen, als er die ganzen Blauen „Kutten“ sieht. „Danke Knights....“. 14:30... Mal über den Startplatz schlendern, sehen wer sich so alles ein „Stelldichein“ gibt. Tolle Bikes gibt es zu begutachten.„Herrschaftszeitn!!!“ Der Platz ist übervoll und der Ausweichplatz füllt sich auch schon. Das werden mehr Motorräder als letztes Jahr sein.15:00... Noch einmal Einweisung durch Flaco. Wer übernimmt die Gruppe mit den Rollerfahrern? Schnell hinter „DA LUBA“ verstecken, der ist groß...alles, nur nicht die 125 Roller anführen. Einer vom Orgateam erklärt sich bereit. Puuhh..15:15... 5 Min. bis zum Anlassen. Ok Leute, jetzt gilt es... Alle Ritter stülpen sich ihre Helme auf und verschließen ihre Rüstungen. Liebevoll wird das Ross noch gestreichelt und dann aufgesessen.15:19... 5..4..3..2..1....Bei 765 Motorräder werden die Motoren gestartet....Gänsehautfeeling. Ok, Gang rein...klack. Der Einweiser winkt mir mit der Linken und mit der Rechten stoppt er das Feld. Und ab geht es...Menschenmassen entlang der Straße durch Marktoberdorf klatschen, jaulen und winken. Endlich raus aus MOD. Eine Anhöhe hoch...der Blick in den Spiegel läßt mich nicht schlecht staunen. Ziehe eine Karawane von gut 50 Motorräder hinter mir her. Links und rechts Zaungäste mit Kameras...ui, ist das ein Filmteam?Gemächlich spule ich die KM herunter. Die Ortschaften tauchen nacheinander auf. Lengenwang, Wald, Görisried, Ober- und Unterthingau... Als alle Gruppen da sind, gilt es alle Member zu finden...fast alle gefunden, AUT II fehlt auch. Wo stecken die denn? War klar...zwei Tische für die Blue Knights reserviert und mit der verdienten Kaltschale in der Hand.Wieder werden Reden gehalten. Spendensumme über 11.000 €. WOW!!„Mosl“ bedankt sich vor den 900 Bikern und Besucher, der Presse und der Politik ganz besonders für den Einsatz und der Hilfe der Blue Knights. Standing Ovations...Als wir uns zur späteren Stunde vom „Mosl“ verabschieden, dankt dieser uns noch einmal. Und er hofft, dass die Blue Knights beim nächsten Toy Run wieder dabei sind.Zufrieden fahren wir in Richtung Kempten und wir wissen...

we “Ride with Pride“

"OMA" President BK G 36 "Allgäu"